Muskelnet.com empfiehlt:

Startseite  Portal  Album  Suche  Archiv  FAQ  Gruppen  Registrieren  Mailbox  Muskelnet Xtreme  Login

Kurabbruch von Hitman

 
Du musst eingeloggt sein um Beiträge zu schreiben   Du musst eingeloggt sein um Beiträge zu schreiben    Muskelnet.com Foren-Übersicht -> Kurberichte
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Hitman




Anmeldedatum: 27.02.2004
Beiträge: 84

BeitragVerfasst am: 25.07.04 | 13:10    Titel: Kurabbruch von Hitman

So ich habe vor 9 TAgen die letzte Spritze gesetzt, da ich aufhöre! Ich werde mein Boxtraining intensivieren und muss daher etwas mehr auf Schnelligkeit und Ausdauer gehen. Da möchte ich meinem Herzen nicht noch solch dosierungen zumuten, da ich weniger nicht in betracht ziehen werde. Ich werde für diejenigen die es interessiert mal einen kleinen Bericht geben.

Kurbeginn: Gewicht 87kg bei 14% Kf und einer Größe von 181cm

Roids :

TEsto E 500mg Woche 1-6
Deca 400mg woche 1-6
Dbol 20mg Woche 6-11 Zwischenzeiltlich 1,5 Wo ausgesetzt
TEsto E 750mg -1000mg Woche 7-11
DEca 400mg Woche 7-11

TEsto P 150mg eod Woche 12-20
Bolde 400-600 WOche 12-20
TRen 150eod Woche 12-19
Winstrol 100mg eod Oral 19-?


Ich habe jetzt ein GEwicht von 101kg erreicht und mein Kf liegt weiterhin bei 14 %. Ich muss zugeben das ich die letzten paar wochen oft bei Mäces war und ich dadurch meinen Kf gehalten habe. War eigentlich nicht geplant aber da ich zwischen zeiltlich Arbeiten war hatte ich enormen Hunger .

MEIne TRainingsgewichte konnte ich um ca. 20-30% steigern. Ich bin jetzt bei 130-140Kg BD im normalen Wdh bereich.( um die 8.)
Ich habe während der Kur circa 10std. Box und Ausdauertraining gemacht.

Nw´s

Die Nw´s die aufgetereten sind waren Pickel in der Dbol zeit, einmal Kofschmerzen bei einem Bolde injekt ( 500mg auf einmal) und meine Haare sind schneller gewachsen. Annsonsten wurde ich verschont. Sämtliche werte waren während der Kur im normalen Bereich und meine Hoden sind auch nicht geschrumpft.

Ich werde wenn es erforderlich sein wird mit Clomid in einer Woche anfangen. WInrstol nehme ich weiterhin, da es dem ankurbel meiner Achse nicht im weg sein wird, und ich es im Boxtraining gebrauche um meine Schnellkraft etwas zu fördern.

Ich werde die Wdh´s in dem BBtraining minimieren um die Kraft die ich gewonnen habe auch behalten zu können. Ich trainiere im 5ersplitt, da ich mich so auf jede Muskelgruppe gut konzentrieren kann. In den Grundübungen trainiere ich nach russichen Komplexsätzen was mir eventuell ermöglicht meine GEwichte sogar zu steigern, da ich noch nie ausschließlich auf Kraft trainiert habe.


Für diejenigen die sich fragen warum ich so viele Roids verwendet habe kann ich sagen das ich gerne ERafhrungswerte sammeln wollte. Ich habe in der ersten Kurphase mit reduzierten Khd´s versucht Quali aufzubauen und Kf zu verringern, und in der 2. Kurphase auf MAsse zu gehen wobei sich der Kf auch erhöhen konne. Es hat sehr gut funktioniert denn normalerweise hätte TEsto/DEca/Dbol ja MAsse geben müssen, aber ich konnte meinen Kf ind er Zeit sogar verringern. MIt Bolde Propi und Tren bin ich dann wieder auf meinen ursprungs Kf gegangen.

FAzit:

Mir hat die Kur den Erfolg gebracht den ich wollte und ich konnte durch durch die Ernährung steuern ob mAsse oder Quali kommen sollte. Die Ernährung ist der schlüssel zum Erfolg was ja klar war aber in diesem Umfang muss man das erstmal am eigenen Körper spüren.

ZU den Roids kann ich sagen das Dbol absolut überflüssig ist. Als herrausragende Roids mit super eigenschaften sind aufjedenfall Bolde und Tren zu nennen. Sie bringen super Kraftzuwächse( Tren) und eine schöne Quali mit einer super adrigen optik ( Bolde). DEca bringt zwar schön MAsse ist aber meineserachtens verzichtbar da man mit Propi/Bolde ebenso MAsse aufbauen kann, wenn man sich entsprechend Ernährt, nur halt ohne länger nachhaltende Achsenstörung. Wobei ich diese noch nicht spüre. Zu TEsto brauche ich nichts zu sagen, außer das es das BAsis Roid schlechthin ist, und der Esther keine Rolle in BEzug auf Wassereinlagerungen ist. Ob 1gr TEsto E oder 150mg eod spielten bei mir keine Rolle.

So das wars fürs erste und ich werde jetzt mal sehen was noch so in der Absetztphase passiert.

_________________
Mfg Hitman
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Du musst eingeloggt sein um Beiträge zu schreiben   Du musst eingeloggt sein um Beiträge zu schreiben    Muskelnet.com Foren-Übersicht -> Kurberichte Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen


Diese Seiten könnten Sie auch interessieren: Bodybuilding Begriffe
phpBB SEO URLs V2