Muskelnet.com empfiehlt:

Startseite  Portal  Album  Suche  Archiv  FAQ  Gruppen  Registrieren  Mailbox  Muskelnet Xtreme  Login

Kurbericht Primobolan?
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
 
Du musst eingeloggt sein um Beiträge zu schreiben   Du musst eingeloggt sein um Beiträge zu schreiben    Muskelnet.com Foren-Übersicht -> Kurberichte
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Köterplage




Anmeldedatum: 19.11.2002
Beiträge: 2136
Wohnort: underground

BeitragVerfasst am: 30.12.02 | 15:32    Titel: Kurbericht Primobolan?

hey guys,

was sind eure erfahrungen mit primo only? einsteigertauglich oder nicht? sind damit ein paar kilos drin oder nur herausgeworfenes geld? welche nebenwirkungen hattet ihr bei der anwendung? wieviel habt ihr für eure ampullen bezahlt? wie sahen euer training und eure ernährung während der kur aus? wieviel kilos sind nach absetzen stehen geblieben? habt ihr klassisch abgesetzt odr gar nicht?

dann legt mal los ;)
Nach oben
Mitch




Anmeldedatum: 22.12.2002
Beiträge: 29

BeitragVerfasst am: 30.12.02 | 16:38    Titel:

Primo only:
Dauer 12 Wochen
Dosierung 300-400mg / Woche
Abgesetzt mit Clomid,Creatin etc.
Zuwachs 4kg, gehalten 4kg.....

Qualität drastisch verbessert, Zuwachs hört sich wenig an - ist aber optisch weitaus mehr.
NW sind nicht zu unterschätzen.....
- Haarausfall ohne Ende, also das geht gar nicht Bitte helfen....
- Akne
- leicht erhöhte Leberwerte
- beschissene PSA-Werte
--> Hypertrophie der Prostata!

Gerade NW auf die Prostata sind gravierend. Grund hierfür ist DHT-Derivat, was wiederum zu besagtem Haarausfall führt. Hatte in der Zeit richtiges "Brennen" auf der Kopfhaut.

Meine Meinung:
Testo ist als Einstiegsroid vorzuziehen!

Gruss
Mitch
Nach oben
Horowitz




Anmeldedatum: 20.11.2002
Beiträge: 108

BeitragVerfasst am: 01.01.03 | 22:40    Titel:

Bei mir: Ausgangsgewicht 87kg, 12 Wochen à 200mg/Woche gemacht, Gewichtszuwachs ziemlich genau 10kg, abgesetzt mit Clomid+Creatin, 9kg gehalten. Guter Kraftzuwachs. Allerdings auch etwas Fett durch zu hochkalorische Diät. Nebenwirkungen: Ein paar Pickelchen am Rücken, das war's schon. Primo ist geil. Nur ist das Preis/Leistungsverhältnis nicht gerade konkurrenzfähig.

Horowitz
Nach oben
gonzoki




Anmeldedatum: 02.01.2003
Beiträge: 5
Wohnort: NRW

BeitragVerfasst am: 02.01.03 | 17:20    Titel:

Habe mit 800 - 1200 mg pro Woche in 10 Wochen schöne 8 kg zugenommen, und dies als xx´te Kur, habe nach dem Absetzen ca. 2kg verloren, Probleme hatte ich nur mit Akne auf dem Rücken, ...und mit meiner Geldbörse, da ich die Primos aus der Apotheke hatte...

Jetzt werden bestimmt viele über meine Dosierung
empört sein...

Gruß
gonzoki
Nach oben
Mitch




Anmeldedatum: 22.12.2002
Beiträge: 29

BeitragVerfasst am: 03.01.03 | 12:59    Titel:

@ gonzoki
Ob sowas dann noch als sinnvoll erachtet wird, das will ich doch mal stark bezweifeln.
NW müssen existent gewesen sein, wirst wohl keine Blutwerte genommen haben, oder?

Bei solchen Dosierungen wäre ich sofort zum Kojak geworden Supi

@ Newbies
Weniger ist manchmal mehr......


Gruss
Mitch
Nach oben
gonzoki




Anmeldedatum: 02.01.2003
Beiträge: 5
Wohnort: NRW

BeitragVerfasst am: 03.01.03 | 13:11    Titel:

@Mitch

Es ging ja auch hier um Erfahrungen...und diese sollten ja nicht
zensiert werden...hab ja nicht behauptet das dies die
"optimale" Dosierung war, sondern ein Selbstversuch...

...Blutwerte waren alle im grünen Bereich...

Gruß
Gonzoki
Nach oben
Casper




Anmeldedatum: 12.01.2003
Beiträge: 114
Wohnort: NRW

BeitragVerfasst am: 14.01.03 | 16:49    Titel:

Hy
super das ich diesen Thread gefunden habe, wollte eine Primo only Kur machen, und habe mir gedacht ob das was bringt vor allem da ich noch nie Gekurt habe,

eine Frage habe ich da was meint ihr würde mir ein Artz die Spritzen setzen, ich meine klar fragen muss ich schon aber will mir damit keinen Probleme ein handeln.

Casper

_________________
Porbiere das Unmogliche nur dann wird das mögliche ,möglich.
Nach oben
hannes




Anmeldedatum: 07.04.2003
Beiträge: 61

BeitragVerfasst am: 13.04.03 | 19:20    Titel:

Ich denke mal nicht das er dir das Zeug spritzt bzw. darf :)

Aber Probleme kannst du dir meiner Meinung nach nicht einhandeln wegen der Schweigepflicht !
Nach oben
DonHuan




Anmeldedatum: 15.03.2003
Beiträge: 176
Wohnort: Ffm

BeitragVerfasst am: 13.04.03 | 20:01    Titel:

Und was habt ihr bezahlt für Primo???
Nach oben
davor




Anmeldedatum: 29.12.2002
Beiträge: 50
Wohnort: Frankfurt am Main

BeitragVerfasst am: 14.04.03 | 15:53    Titel:

ich bekomme mein spritzen auch vom arzt :hf: Gewonnnnnennnn!!!!
_________________
www.jukeboxturkey.com
Nach oben
crizz__




Anmeldedatum: 24.03.2003
Beiträge: 114

BeitragVerfasst am: 16.04.03 | 14:20    Titel:

Hi,
meine erste Kur war auch ne primo only kur.
bin vom primo absolut überzeugt, hat bei mir super angeschlagen:
mein anfangsgewicht waren läppische 75 kg bei 185cm.
hab 200mg/w genommen und sage und schreibe 13kg zugenommen in nur acht wochen. habe fast alles gehalten(12kg) obwohl ich nur mit Creatin abgesetzt hab.
als einsteigersteroid absolut zu empfehlen.
hab danach noch mal ne deca kur gefahren (400mg/w) und war nicht so zufrieden wie mit dem primo("nur" 9kg).

meine nächste kur wird von daher nen primo-susta stack (400mg primo/w + 500mg susta/w). bin mal gespannt.

greetz
Nach oben
crizz__




Anmeldedatum: 24.03.2003
Beiträge: 114

BeitragVerfasst am: 16.04.03 | 14:23    Titel:

das zeug war nur sch***teuer.
habs mir aus der deutschen apo als re-importe aus spanien besorgt.
hat mich fast 300euro gekostet.
hat sich aber gelohnt.

NW hatte ich garkeine.
Nach oben
j.




Anmeldedatum: 16.03.2003
Beiträge: 14

BeitragVerfasst am: 25.04.03 | 19:46    Titel: @mitch

wer hat die prostata-hyperthrophie diagnostiziert,warst du beim doc,wenn ja,wie extrem sind deine beschwerden beim wsserlassen jetzt? Gibt es eine Möglichkeit,daß sich das wieder reguliert?
Habe nämlich vor genau dieser NW sehr viel respekt, den mit seiner prostata sollte man vielleicht noch weniger spielen, als mit leichten"bitch-titts",die zwar nicht schön aussehehen,aber sonst keine probleme machen,auch kurzeitig leicht erhöhte leberwerte sind sicherlich nicht so problematisch,als wenn man dauerpat. beim urologen wird.
Wenn du dazu was postest wäre es sicherlich für einige hier hilfreich,thx
Nach oben
AC
Big Papa



Anmeldedatum: 03.04.2003
Beiträge: 975
Wohnort: nicht mehr daheim ...

BeitragVerfasst am: 25.04.03 | 20:10    Titel:

@Köti

Alos bei mir war das das Einsteiger Roid zusammen mit Propi ...vor laannngggeeerr Zeit Sad
Bei mir waren dir Zuwächse (12Woche 7kg) mässig aber für nen Anfänger ordentlich Cheese
Davon habe ich 5kg behalten .......
Allerdings nach meinen damalig begangenen Fehlern war der Zuwachs super ....lol

Nun zum unangenehmen :

Hatte als NW sagen wir mal (oh mann peinlich Embarassed ) heftigen HemoridenWuchs welcher sich nach dem absetzen zurückbildete .....
Hatte bei der nächsten Kur das gleiche Prob wieder & habe nach einigem hin & her den Zusammenhang gesehen ....

Somit is Primo für mich ein für alle mal "gestorben"
Habe allerdings noch nie von jemanden anderen mit gleichen Probs gehört ....

Das waren aber im ganzen die "heftigsten" & "einzigen" NW die ich seit dem hatte ...........

Also wenns Ä.rschle brennt weiß du woher Ich kack ab...

Gr. AC/DC Cool
Nach oben
Klein-Arnold




Anmeldedatum: 25.12.2002
Beiträge: 49

BeitragVerfasst am: 28.04.03 | 23:09    Titel:

Tja, meine erste Kur war mit Primo depot only(200 -400 mg), 12 Wochen. Ich war einer der Wenigen die damit keine oder zumindest nicht nennenswerte Erfolge hatte Snüff, alles Kagge... . Ich persönlich würde es nur noch zur Not in einem Stack verwenden denn meiner Ansicht nach ist es einfach zu schwach. Für Einsteiger ist es sicherlich einen Versuch wert, denn die meisten Leute die ich kenne die sich damit ihre "Jungfräulichkeit" genommen hatten, haben ohne große Absetzrituale so gut wie alles halten können (meistens zw. 4-7 kg). Auch ich habe nur reduziert auf 100 mg und bin dann einfach ausgestiegen. Nebenwirkungen hatte ich keine aber wie gesagt auch keine Wirkungen. Ein klarer Nachteil ist der mittlerweile sehr hohe Preis. Bekam letztlich welche für 5,50€ Ich schmeiß mich weg Schraube locker?? Ich schmeiß mich weg angeboten und das schafft ein wahrlich besch*****es Preis- Leistungsverhältnis.

Gruß

Klein Arnold
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Du musst eingeloggt sein um Beiträge zu schreiben   Du musst eingeloggt sein um Beiträge zu schreiben    Muskelnet.com Foren-Übersicht -> Kurberichte Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen


Diese Seiten könnten Sie auch interessieren: Bodybuilding Begriffe
phpBB SEO URLs V2